Ausbildung und Fortbildung in Gestalttherapie

Das Institut für Gestaltfortbildung Hamburg bietet Fortbildung und Ausbildung in Gestalttherapie in kleinen Gruppen, Kontakt- und Kommunikationstraining für alle beruflichen Felder, Supervision, Coaching, Psychotherapie und Paarberatung:

Gestalttherapie Ausbildung, Fortbildung und Weiterbildung in Hamburg

 

Die Ursprünge von Gestalttherapie

Der historische Ursprung der Gestalttherapie wird 1941 in Südafrika verortet, als Fritz und Lore Perls gemeinsam an dem Buch Das Ich, der Hunger und die Aggression arbeiteten.

Von Gestalttherapie kann man seit dem Erscheinen des gleichnamigen Buches 1951 sprechen. Innerhalb der Gestalttherapie haben sich nach der Gründungsphase in den USA und davon ausgehend in Europa unterschiedliche Varianten, Strömungen und Stile herausgebildet. Dazu hat zunächst einmal die theoretisch und praktisch sehr vielgestaltige und wenig kanonisierte Hinterlassenschaft der Gründungsphase wesentlich beigetragen.

Fritz Perls trennte sich von seiner Frau Laura und zog an die Westküste der USA, während Laura ihre therapeutische Arbeit an der Ostküste fortsetzte. Fritz Perls entwickelte einen auf den ersten Blick eher harten, oft konfrontativen, „Westküstenstil“, während Laura Perls einen deutlich weicheren und integrativen „Ostküstenstil“ der Gestalttherapie praktizierte.

Quelle: Wikipedia

 

Lesen Sie mehr zu Gestalttherapie und Möglichkeiten der Fortbildung in in Hamburg:

Gestalttherapie - Fortbildung - Ausbildung - Weiterbildung